Reisevorbereitungen

In zwei Wochen machen wir uns auf in die dänische Südsee.

Derzeit treffen wir die letzten Törnvorbereitungen. Das Boot wird langsam mit allem Notwendigen vollgeladen. Wir versuchen, uns auf ein Minimum zu reduzieren. Aufgrund der Reisedauer von vier Wochen, und da dies unser erster selbständiger Törn wird, sammelt sich doch so einiges in der kleinen Kajüte an.

Der Pinnenpilot ist montiert und eingestellt, die Bordinstrumente laufen. Das Großssegel kommt noch im Laufe der Woche mit einem Reff vom Segelmacher zurück und der Außenborder hat einen externen Tank spendiert bekommen. An den Beschlägen und am Rigg haben wir hier und da noch etwas optimiert. Unsere letzten Besorgungen betreffen nur noch Kleinzeug für die Küche, Kleidung und Speicherkarten.

In den nächsten Tagen werden noch die Tanks gefüllt und dann bringen wir das Boot vorab auf dem Wasserweg an die Ostsee. Am 22.07.2016 geht es los: über Spandau, Marienwerder und Hohensaaten bis nach Stettin.