Es geht wieder los

Wir sind wieder unterwegs mit der Silversurfer. Heute morgen vom Stößensee Richtung Stettin.

Für die Schleuse Spandau wurde Stau prognostiziert. Wir hatten aber Glück und sind bis Marienwerder durchgerauscht, ohne nennenswerte Wartezeiten.

Lediglich die Batterie schien tot. Das Handy hing am Kabel und lud trotzdem nicht. Logge und Lot sind an den beiden Schleusen beim Motorstopp immer ausgefallen, liefen nur noch über die Lima vom Außenbordwr.

Kein guter Start. Ohne Elektrik kein Handy und Kamera laden. Keine Windanzeige. Kein Licht. Kein Autopilot.

Der Start schien unter keinem guten Stern – bis wir den Hauptschalter richtig umgedreht hatten. Dann gab’s auch endlich Strom.

Dann fiel der Außenborder mitten auf dem Kanal aus. Das Problem mit der zugedrehten Tankentlüftung war dann aber schneller gelöst.

Im Kopf ist also schon Urlaubsmodus angesagt.

Die Ostsee kann kommen.

Wie ein Schiff - nur kleiner
Wie ein Schiff – nur kleiner